VereinT! Von Fußball bis Fastnacht in Unterfranken
Wechsel- und Wanderausstellung zur Geschichte des Vereinswesens in Unterfranken im Museum der Stadt Alzenau – Schlösschen Michelbach (2010-2011)

Entwicklung eines Konzeptes zur Geschichte des unterfränkischen Vereinslebens mit lokalem Schwerpunkt, Gestaltung und Realisation eines transportablen Ausstellungssystems; Betextung und Erstaufstellung. Anlässlich des 150. Gründungsjubiläums des Gesangsvereins Liederkranz erarbeiteten wir für die Stadt Alzenau eine Ausstellung, die die Geschichte und Bedeutung von Vereinen im Gesellschaftsleben kleinerer Städte und ländlicher Regionen in Unterfranken in den Blick nimmt. Hierzu waren nicht nur Recherchen in der Lokalgeschichte notwendig, sondern intensive Nachforschungen zur Entstehung und Entwicklung des Vereinslebens in ganz Unterfranken. Dabei kam es zu spannenden Erkenntnissen, die in die historischen Rahmenbedingungen der bürgerlichen Gesellschaftsgeschichte eingebettet werden konnten. Zahlreiche private Leihgeber und selbstverständlich viele Vereine bereicherten den Exponatbestand. Auch die Gestaltung des Ausstellungssystems und die Betextung fielen in unseren Aufgabenbereich. Für 2012 ist die eine Präsentation als Wanderausstellung des Bezirks Unterfranken vorgesehen, der sich auch an der Finanzierung und Exponatausstattung beteiligt hatte.

zur Projektübersicht